Ökologisches Bauen

  • Bauberatung
  • Bauplanung
  • Bauleitung
  • Bauausführung

zur Seite ...

Baustoffhandel

  • Ökologische Baustoffe
  • Lehm
  • Dämmstoffe
  • Farben

zur Seite ...

Sachverständiger

  • Gebäudegutachten
  • Schadensgutachten
  • Sanierungskonzepte
  • Bauüberwachung

zur Seite ...

Veranstaltungen

  • Seminare Lehmbau
  • Unterricht für Kinder und Erwachsene
  • Projekte Schulen, Kitas

zur Seite ...

Liebe Freunde, liebe Menschen, liebe Menschenfreunde,

ein Jahr mit vielen Herausforderungen ist zu Ende, und obwohl es auch auf den ersten Blick nicht so scheint, war es ein gutes Jahr.
Alle Menschen die mir wichtig sind, sind noch da! Wir haben ein Dach über dem Kopf und brauchen weder hungern noch zu frieren.
Freundschaft und Liebe sind täglich zu spüren.
Dafür bin ich dankbar!

Mein Geschäftsjahr ist erfolgreich verlaufen.
Es gab viele interessante Kontakte und manchmal werden aus Kunden Freunde.
„Man kann die Welt nicht besser meckern aber jeder kann etwas dazu beitragen, daß sie besser wird.“

Das Zeichen das uns die Natur gegeben hat sollte wir alle wahrnehmen.
Ich verbringe meine Zeit nicht damit einen Schuldigen zu suchen, sondern eine Lösung zu finden.
Lasst uns mehr Toleranz und Respekt üben.

Ein Mensch mit einer anderen Meinung ist ein Mensch mit einer anderen Meinung und kein Gegner.
Andere so zu behandelt wie man selbst behandelt werden möchte - das ist die Lösung.

Dieses Rennen nach mehr und mehr hat uns nicht weiter gebracht und es ist an der Zeit unsere Wertevorstellung zu überdenken.
Was machen wir aus unserer Lebenszeit?

Etwas zu geben macht mindestens genau so glücklich wie etwas zu bekommen, probiert es aus.
Geben wir etwas von unserer Zeit nicht nur an unsere Kinder, Eltern und Großeltern, sondern auch an Menschen in Altersheimen und Krankenhäusern und auch an die „Vergessenen“ die mit dem leistungsgeprägten Leben nicht mithalten können.

Warum begrenzen wir als Unternehmer unseren Gewinn nicht auf einen selbst gewählten Höchstsatz?
Alles was darüber hinaus geht bekommen der Auftraggeber zurück, die Mitarbeiter oder auch soziale und kulturelle Einrichtungen.

Ich habe im vergangenen Jahr damit begonnen und ein sehr gutes Gefühl dabei.
Die Verwunderung meiner Auftraggeber, Partner und dem Verein NESOLA (Förderprojekt in Ghana) war unbeschreiblich.

Wir haben es selbst in der Hand, wir sind die Veränderung.

Meine Gewinnmarge beschränkte ich freiwillig auf maximal 10 % und werde es in diesem Jahr noch konsequenter durchsetzen.

In diesem Sinne wünsche ich allen ein gesundes tatkräftiges liebevolles 2022!
Es gibt nichts Gutes außer man tut es!!!
Dieter Kotras

Liebe Freunde, liebe Menschen, liebe Menschenfreunde,

Mein Geschäftsjahr ist erfolgreich verlaufen.
2021 habe ich traditionsgemäß 78 Bäume an meine Kunden verschenkt.
Es gab viele interessante Kontakte und aus Kunden wurden Freunde.
„Man kann die Welt nicht besser meckern, aber jeder kann etwas dazu beitragen, dass sie besser wird.“

Die Natur hat uns ein Zeichen gegeben das wir alle wahrnehmen sollten.
Ich verbringe meine Zeit nicht damit einen Schuldigen zu suchen, sondern damit eine Lösung zu finden.
Lasst uns mehr Toleranz und Respekt üben.
Ein Mensch mit einer anderen Meinung ist ein Mensch mit einer anderen Meinung und kein Feind.

Andere so zu behandeln wie man selbst behandelt werden möchte - das ist die Lösung.

Dieses Rennen nach mehr und mehr hat uns nicht weiter gebracht
und es ist an der Zeit, unsere Wertevorstellung zu überdenken.

Was machen wir aus unserer Lebenszeit?
Etwas zu geben macht mindestens genau so glücklich wie etwas zu bekommen, probiert es aus.
Geben wir etwas von unserer Zeit nicht nur an unsere Kinder, Eltern und Großeltern sondern auch an Menschen in Altersheimen
und Krankenhäusern und auch an die „Vergessenen“ die mit dem leistungsgeprägtenLeben nicht mithalten können.
Warum begrenzen wir als Unternehmer unseren Gewinn nicht auf einen selbst gewählten Höchstsatz?

Alles was darüber hinaus geht bekommen der Auftraggeber zurück, die Mitarbeiter oder auch soziale und kulturelle Einrichtungen.
Ich habe im vergangenen Jahr damit begonnen und ein sehr gutes Gefühl dabei. Die Verwunderung meiner Auftraggeber,
Partner und dem Verein NESOLA (Förderprojekt in Ghana) war unbeschreiblich.

Wir haben es selbst in der Hand, wir sind die Veränderung.
Meine Gewinnmarge beschränkte ich freiwillig auf maximal 10 % und werde es in diesem Jahr noch konsequenter durchsetzen.



In diesem Sinne wünsche ich allen ein gesundes tatkräftiges liebevolles 2022!
Es gibt nichts Gutes außer man tut es!!!
Dieter Kotras

Ökologische Bauweise und Lehmbau - Dieter Kotras

Willkommen im Naturbauhof Schönhagen

Als Bauingenieur, Bausachverständiger und Gutachter habe ich lange Erfahrung in ökologischem Bauen und im Lehmbau. Mein Wissen um den Baustoff Lehm mit seinen vielen hervorragenden Eigenschaften, möchte ich weiter geben. In Lehmbauseminaren und Führungen auf meinem Naturbauhof berate ich gern rund um das Thema.

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

Beispiele meiner Arbeit sind unter Projekte zu finden.
Reiselust und die Arbeit im Lehmbau haben mich durch viele Länder gebracht. Eine kleine Auswahl davon ist unter Reiseimpressionen zu finden.

Weitere Projekte und Leistungen

Heilen mit Lehm

Anwendungen mit Lehm waren bereits im Altertum in der Behandlung von Krankheiten und Verletzungen bekannt und geschätzt. Mikroskopisch kleine Mineralpartikel machen den Lehm so wertvoll. Dabei kann er auch große Mengen Säuren und Giftstoffe aufnehmen. Neu: Gutschein für ein Lehmbad
mehr ...

Impressionen unserer Reisen

Eine unserer Leidenschaften ist das Reisen. Viele tolle Orte der Welt haben wir besucht und Land und Leute erleben dürfen. Glücklicherweise konnte ich oft die Reisen mit meiner Arbeit kombinieren. Europa, Asien, Mittelamerika - nie vergessene Eindrücke und wir wollen Ihnen eine Auswahl davon zeigen.

weiter ...

Urlaub im Lehmhaus
Ferienhausvermietung

Unser familienfreundliches Gästehaus vermieten wir ganzjährig an Feriengäste (für 5-8 Personen). Es besteht zum größten Teil aus Lehm und hat viele hervorragende Eigenschaften z.B. im Sommer schön kühl, im Winter mollig warm. Wir bieten: Sauna, Naturbadeteich mit Wasserrutsche, Außenbackofen, Grillplatz mit Feuerstelle, innen Lehmofen mit Liegefläche u.v.m.
zur Webseite ...

CO2 Beitrag: Ein Baum geschenkt pro BigBag

Pro BigBag Lehmputz verschenke ich einen Baum an Sie - mein Beitrag zu Nachhaltigkeit und CO2 Bilanz. Sie können zwischen Eberesche, Stileiche, Ahorn wählen. Diese Bäume gelten als widerstandsfähige Arten, um mit veränderten Klimabedingungen zurecht zu kommen. 68 Bäume wurden schon verschenkt (Stand 01.06.2020).
zur Seite ...

Anfahrt



Für die Anfahrt per Navi, geben Sie bitte als Ziel "Flugplatz Schönhagen" ein!
Der Naturbauhof befindet sich zwischen Trebbin und Beelitz (B246)

Dieter Kotras
Naturbauhof Schönhagen
Hennickendorfer Weg 12
14959 Trebbin OT Schönhagen

Telefon  033731 - 307 62
Fax  033731 - 307 63
Mobil  0151 - 587 729 62
E-Mail: info@dieter-kotras.de

© 2022 - Dieter Kotras I Naturbauhof Schönhagen